Tägliche Inspirationen Home | News | Kontakt | Sitemap | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung
Zentrum für Kinesiologie
Profil Kinesiologie Familienstellen Geistiges Heilen Kinesiologische Systeme Methoden Termine

Methoden und Systeme 
Um Ihnen einen noch besseren Einblick in meine kinesiologische Arbeitsweise zu ermöglichen, möchte ich Ihnen noch einige kinesiologische Systeme vorstellen, mit denen ich arbeite.

Klicken Sie dazu bitte auf "mehr darüber"
in den jeweiligen nachstehenden Boxen.

Blueprint
Blueprint wurde entwickelt von Andrew Verity, einem Australier, einem der erfahrensten und besten Kinesiologen der Welt und Begründer der Educating Alternatives.



mehr darüber...

Leap-Programm 
Das Leap-Programm wurde entwickelt von Dr. Charles Krebs, einem Meeresbiologen, der durch einen schweren Tauchunfall gelähmt war und mittels Kinesiologie wieder so weit hergestellt ist, dass nur noch ein Hinken bemerkbar ist.

mehr darüber...

Systemische Kinesiologie 
Die systemische Kinesiologie ist eine sehr effektive Methode, um Ungleichgewichte im Familiensystem, eine fehlende Ordnung, systemische Bindungen, Verstrickungen und Zwänge aufzudecken und aufzulösen.


mehr darüber...

Touch for Health
Touch for Health – gesund durch Berühren wurde Ende der 60er Jahre von Dr. John Thie, einem Chiropraktiker und Mitarbeiter Dr. John Goodhards entwickelt.



mehr darüber...

BrainGym
Die Brain-Gym-Übungen wie z.B. die Überkreuzbewegung, die liegende 8, die Gehirn- Erd- Raumknöpfe, die Denkmütze, die Hook-ups oder die positiven Punkte sind leicht erlernbar und jederzeit von Laien durchführbar.

mehr darüber...

3in1
3in1 wurde von Gordon Stokes und Daniel Whiteside entwickelt und versteht sich als psychologische Kinesiologie.



mehr darüber...

Blueprint
Andrew Verity hat in Australien eine Universität zur Ausbildung von Kinesiologen gegründet, die sehr strengen staatlichen Qualitätsanforderungen unterliegt. Andrew ist auch NLP-Master und hat Elemente aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) in seine kinesiologische Arbeit mit eingebracht.
In der Blueprint-Serie wird der Zugang zu unserem genetischen System verbessert, damit wir unsere genetische Energie optimaler nutzen können. Um unsere genetischen Ressourcen wieder freizusetzen, werden damit verbundene Blockaden geklärt, z.B. die 9 Gehirnfunktionen, die erlernte Hilflosigkeit, die Zeitlinie, die Angstspirale und unser Hauptsaboteur, das „Negative Selbst“, das verantwortlich für viele diffuse Ängste ist, uns glauben lässt, dass das Falsche richtig sei und mit Hilfe von Furcht und Zweifel seine Macht über uns ausübt. Es geht weiter um die Klärung ererbter Themen, um grundlegende Widerstände gegen unsere persönliche Weiterentwicklung, um Deep-States-Suggestionen.
Andrew arbeitet u.a. mit Augenmodi, Augenstellungen. Je nach Augenmodi werden bestimmte Gehirnbereiche aktiviert und angesprochen. Es gibt 9 verschiedene Augenmodi und dementsprechend 9 verschiedene Gehirnfunktionen, die in einer bestimmten Weise zusammen arbeiten, je nach dem, was angesprochen und verarbeitet werden soll.
Andrew hat 28 verschiedene Diagramme erarbeitet, wie Gehirnfunktionen zusammenarbeiten können. So können Blockaden in der Zusammenarbeit festgestellt und geklärt werden.

nach oben


Touch for Health
Hierbei handelt es sich um eine ganzheitliche Methode zur Aktivierung der Lebensenergie und Wiederherstellung des seelischen und körperlichen Gleichgewichtes.
Es werden verschiedene Muskeln getestet, um Blockaden im Energiesystem des menschlichen Körpers festzustellen und durch entsprechende Techniken auszugleichen.
TfH ist einfach erlernbar und für Laien geeignet zur Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe.
Therapeuten vermittelt es das Basiswissen der Kinesiologie und eignet sich deshalb besonders zum Einstieg.
Damit auch Sie diese Methode erlernen können, biete ich Ihnen Kurse in TfH I, II, III und IV an. Genaue Beschreibung der Kursinhalte und die Kursdaten finden Sie unter „Seminare“.

nach oben

Leap-Programm
Dr. Charles Krebs hat spezielle Formate entwickelt, mit denen bestimmte Gehirnbereiche angesteuert und dort direkt Blockaden gelöst werden können.
Sein Programm ist auf bestimmten Schritten aufgebaut. So werden zuerst wichtige Grundfunktionen geklärt, wie z.B. die Amygdala-das Zentrum für die Kampf- und Flucht-Verarbeitung, die Händigkeit und die Dominanzmuster oder Blockaden im Corpus Callosum, der Verbindung zwischen der rechten und der linken Gehirnhälfte.
Es können weiter wichtige Integrationszentren, die auditive und die visuelle Verarbeitung und Koordination, Arbeitsgedächtnis, Körperkoordination-Neubahnung, Gleichgewicht und vestibuläre Imbalancen, Umweltfaktoren, die Einfluss auf die Gehirnintegration haben geprüft und balanciert werden.
Im Leap-Programm geht es um die Gehirnintegration. Das Leap-Programm ist besonders geeignet bei Lernproblemen
Buchempfehlung: Charles T. Krebs, Jenny Braun.
Lernsprünge, eine bahnbrechende Methode zur Integration des Gehirns.....

nach oben


3in1
3in1 ist eine sehr effektive Synthese aus angewandter Kinesiologie, Verhaltensgenetik, wirkungsvollen Methoden zum Stressabbau und einzigartigen Korrekturen zur Auflösung von Blockaden.
Schwerpunkte dieses Systems sind das Verhaltensbarometer, mit dem beteiligte Emotionen identifiziert und geklärt werden können und die Altersrezession, die es ermöglicht, blockierte Gefühle aus der Vergangenheit, die bis in die Gegenwart und Zukunft wirken, aufzuspüren und abzulösen.

nach oben

Systemische Kinesiologie
Die Strukturen der Systeme, in denen wir leben wirken stark auf unser Verhalten. Sie können bewusst gemacht und verändert werden. Wenn eine Änderung bei einem Mitglied des Systems erfolgt, wirkt diese Veränderung auf das ganze System.
Die systemische Kinesiologie bietet die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Bezugssystemen zu arbeiten, z.b. Herkunftsfamilie, jetziges Familiensystem, Arbeitssituation, Projekte.
Hierzu wird ein Genogramm, eine grafische, zeichnerische Darstellung des jeweiligen Systems erstellt. Mittels des Muskeltestes werden Konflikte, Verstrickungen, Stress mit bestimmten Mitgliedern des Systems getestet und ausgeglichen.
Ergänzend kann auch mit Symbolen oder Stellvertretern aufgestellt werden.
Der kinesiologische Muskeltest bietet den Vorteil, dass ich sehr schnell an ungeahnte Zusammenhänge kommen kann. Mit ihm wird überprüft, ob die Veränderung positiv wirkt oder ob noch eine weitere Veränderung notwendig ist, um die optimale Lösung zu erreichen.
Durch kinesiologische Balancen können aufkommende Themen leichter verarbeitet werden.

nach oben



BrainGym = Gehirngymnastik
Die Brain-Gym-Übungen wie z.B. die Überkreuzbewegung, die liegende 8, die Gehirn- Erd- Raumknöpfe, die Denkmütze, die Hook-ups, oder die positiven Punkte, die leicht erlernbar und jederzeit von Laien durchführbar sind.
Sie werden auch an einigen Schulen praktiziert, um gestressten Schülern wieder zu mehr Konzentration und einem leichteren Lernen zu verhelfen.
Sie üben eine positive Wirkung aus, wenn wir uns nicht mehr richtig konzentrieren, nicht mehr klar denken können, wenn wir uns überfordert fühlen. Sie aktivieren das Gehirn, fördern die Konzentration oder die emotionale Zentriertheit.
Brain-Gym-Übungen sind geeignet für Schüler vor der Schule, vor Prüfungen oder vor den Hausaufgaben ebenso wie für Erwachsene, die lange am Computer arbeiten oder eine „denkende“ Tätigkeit ausüben und für alle, die zwischendurch etwas für sich tun möchten.

Buchtipp dazu:
Dr. Paul Dennison
Befreite Bahnen
Über den Autor:
Dr. Paul Dennison ist Begründer der Edu-Kinestetik (bekannt durch Brain-Gym) und führender Experte für Gehirndominanzmuster. Dr. Dennison war schon immer als Pädagoge tätig. Er gründete und leitete 10 Lernzentren für Leseförderung und entwickelte um 1980 das Brain-Gym -Programm. Heute ist er weltweit als Seminarleiter gefragt. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt

nach oben


| Mitglied in der DGAK, Level 3 | Tägliche Inspirationen |
<<< zurück zur vorherigen Seite (Geistiges Heilen)zur Startseite - weiter zur nächsten Seite (Ausbildungen) >>>
Hier ist unsere Website eingetragen: 
D Linkliste
 De Linkliste - Webkatalog für Gesundheit, Fitness und Alternative Medizin
Webkatalog für alternative Medizin & Naturheilkunde
Copyright © 2009-2011 .  All Rights Reserved.
 Photo(s) von
www.pixelio.de